Kinderschwimmkurs Krebs

Spielerische Vorstufe zum späteren Schwimmunterricht für zweieinhalb- bis vier jährige Kinder mit einem Elternteil

Bedeutung des Kurses:

Spielerisch werden den Kindern die ersten Schwimmbewegungen vermittelt. Sie lernen zu gleiten, zu tauchen und sich sicher im Wasser zu bewegen.

Ziel ist es:

  • Spaß im Umgang mit Wasser
  • die Angst vorm Wasser zu nehmen
  • Spaß am Schwimmen und Tauchen zu haben
  • ihnen ein Gefühl der Sicherheit im Wasser zu vermitteln

Wichtig ist:

  • Ihr Kind sollte infektfrei sein
  • Ihr Kind sollte mit Schwimmflügeln schwimmen können

Folgende Dinge sollten mitgebracht werden:

  • Badebekleidung fürs Kind
  • eigene Badebekleidung (die Eltern gehen mit ins Wasser)
  • Saft oder Tee und einen kleinen Snack, nach dem Schwimmen haben die Kinder meistens Durst und Hunger (keine Glasflaschen)
Preis wird berechnet